Reisen, Vorschau Busreisen 2015

11.06. – 14.06.2015 – Tirol Zillertal/Inntal mit Amigos Konzert

tirol_zillertal

BNR 8310
4 Tage Zillertal / Tirol mit Konzert der AMIGOS, Kastelruther Spatzen und Marc Pircher

1. Tag:
Anreise über BAB – Kassel – Fulda – Schweinfurt – Bamberg – Nürnberg – München – Inntaldreieck – Kufstein in den Raum Zillertal / Inntal ins gebuchte Hotel.

2. Tag:
Nach dem Frühstücksbuffet begleitet Sie ein örtlicher Reiseleiter zur Rundfahrt durch das Brixental über Kitzbühel – Pass Thurn durch das Salzachtal zu den bekannten Krimmler Wasserfällen mit Aufenthalt. Weiter geht es über den Gerlospass zurück ins Zillertal. Dort werden wir am Nachmittag noch einen Abstecher in Zell am Ziller machen. Hier haben Sie die Gelegenheit für einen gemütlichen Bummel oder zum Kaffeetrinken im Ort. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag:
Der heutige Tag beginnt mit der Fahrt ins Zillertal hinein bis nach Mayrhofen. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Bummeln in der historischen Altstadt und auch zur Mittagseinkehr. Ab 13.00 Uhr beginnt dann in der Veranstaltungshalle „Berghof“ das Konzert mit den bekannten Interpreten wie Marc Pircher & Stargast, den Kastelruther Spatzen und den AMIGOS. Dauer ca. 3 Stunden. Danach geht es mit den herrlichen Eindrücken zurück ins Hotel.

4. Tag:
Nach dem reichhaltigem Frühstücksbuffet und Gepäckverladen heißt es wieder Abschied nehmen vom schönen Zillertal und Sie treten die Heimreise an.

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x kleines Willkommenspräsent
  • 3x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel im Raum Zillertal / Inntal
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x warmes Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Zillertaler Spezialitäten-Menü
  • 1x Eintritt Konzert (wie oben aufgeführt) im Berghof in Mayrhofen Kategorie A
  • 1x Reiseleitung Rundfahrt Brixental – Krimmler Wasserfälle und Gerlos
  • 1x Eintritt zu den Krimmler Wasserfällen
  • 1x Maut für Gerlospass
  • Insolvenzschutz

Teilnehmerpreis im DZ €329,–

Zuschlag für EZ: € 45,–

Gültiger Personalausweis ist erforderlich!